Suche: Interpret Titel Label go
 

38.00 €
SACD-Hybrid  
EAN: 753088001062
Bestellnr.: CAPP 027
Preiscode: 2929
Im Warenkorb:

[+1|-1]
JANIS IAN
Breaking Silence
ANALOGUE PRODUCTION
Die amerikanische Singer-Songwriterin Janis Ian feierte ihre größten Erfolge in den 1960er und 1970er Jahren, für ihren Nummer-1-Hit At Seventeen wurde sie 1976 mit einem Grammy ausgezeichnet. 1992 war ihr letztes Album gute zehn Jahre alt, sie steckte tief in Schulden und hatte den Eindruck, nur noch eine letzte Chance zu haben, jemals wieder eine Aufnahme zu machen. Ian schrieb eine Reihe kontroverser Songs über Themen, die ihr wichtig waren. Und produzierte eine rein analoge, tadellose Aufzeichnung, die bis heute von vielen HiFi-Herstellern genutzt wird, um ihre Geräte vorzuführen.
Kevin Gray hat diesen Titel in den Cohearent Audio Studios vom originalen Analogband neu gemastert und lässt Ians einschmeichelnde Stimme noch vitaler klingen. Die eingefangene Dynamik und die hervorragende Performance sind für Musikliebhaber ein wahrer Genuss. Für die Aufnahme in den kalifornischen Nightingale Studios wurde eine 16-Spur-Bandmaschine (Studer 820) in Kombination mit Ampex 499 Tape genutzt, Ian sang in ein Telefunken U-47, verstärkt durch einen Vorverstärker von Mastering Lab. Das Signal wurde ohne EQ oder Limiting in die Bandmaschine ausgegeben. Mit Breaking Silence erhielt die Amerikanerin ihre siebte Grammy-Nominierung.
Wir empfehlen die Verwendung von "L'Art du Son"-CD/DVD-Conditioner für eine nochmalige klangliche Verbesserung.

Einzeltitel:

  1. All Roads To The River
  2. Ride Me Like A Wave
  3. Tattoo
  4. Guess You Had To Be There
  5. What About The Love
  6. His Hands
  7. Walking On Sacred Ground
  8. This Train Still Runs
  9. Through The Years
  10. This House
  11. Some People's Lives (recorded live to two-track)
  12. Breaking Silence



> Weitere Artikel des Interpreten

> zurück