Suche: Interpret Titel Label go
 
CHANSON ENGLAND FLAMENCO Folk-Europa
FRANKREICH GRIECHENLAND GUTSCHEIN IRLAND
ITALIEN OSTEUROPA PORTUGAL SAMPLER
SCHOTTLAND SKANDINAVIEN SPANIEN
A <    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    Y    Z    

17.99 €
CD  
EAN: 8712604999735
Bestellnr.: SR 009
Preiscode: 142
PARNE GADJE
Mangupi
SMOKED RECORDINGS
MANGUPI: Abtruenniger; Geaechteter; jemand, der nach seinen eigenen Regeln am Rande der Gesellschaft lebt; ein Nonkonformist, frei wie ein Vogel, unberuehrt von den Zwaengen innerhalb einer Kultur.
Parne Gadje sind immer ihren eigenen Weg gegangen. Ihr Sound mag starke Balkan-Einfluesse haben, doch sind sie in diesem Genre nicht beheimatet; auf kreative Weise mischen sie die Musik der Rroma, griechischen Rebetiko und zunehmend Elemente kontinentaler und orientalischer Stile, um ihre eigene Tradition zu erschaffen. MANGUPI wurde waehrend eines Konzerts im Rahmen einer Deutschland-Tour Ende 2006 aufgenommen und ist somit nicht nur ein beeindruckendes Zeugnis der musikalischen Entwicklung der Band, sondern auch ein Beweis fuer ihre phaenomenalen Live-Performances. Das Album zeigt ausserdem, dass die Band die kontrollierte Umgebung eines Aufnahmestudios nicht braucht, um zu zeigen, was sie kann. "What you hear is what you get" - und es ist ueberwaeltigend.
Mit 13 brandneuen Tracks und drei neuen Versionen von Songs, die auf Vorgaengeralben veroeffentlicht wurden, bietet MANGUPI ueber eine Stunde wunderschoen ausbalancierter Songs. Die Band bewegt sich muehelos zwischen lautstarken Roma-Freudentaenzen (Keren Savora Le Drom, Dusty Road), sparsamen griechische Balladen (Isoun Mia Vrisi) und improvisierten, Derwisch-artigen Grooves (Sueleymann Aga, E Romajnakoro Cuceko). Der akustische, orchestrale Sound - das Markenzeichen der Gruppe - wird wie immer von den Texturen ungewoehnlicher, selbstgebauter Instrumente ergaenzt (Velofoon, Fietsbandbas; ein einzigartiges Instrument, das seine tiefen Basstoene mit Gummisaiten erzeugt, die aus dem Inneren von Fahrradreifen hergestellt sind), um damit Musik zu erschaffen, die klingt, als kaeme sie aus einem bisher unbekannten Land. Das Album wurde von Alan Ward bei Electric City in Bruessel gemastert. Der Sound von MANGUPI ist hell und tief, die Atmosphaere warm und intim.
Parne Gadje sind ohne Zweifel dabei, sich als eine der wichtigsten und innovativsten Folk-Gruppen Europas zu etablieren. Durch ihre ersten beiden Alben "Isi li vilo Akate" (2003) und "O Manus" (2004) platzierte sich die Gruppe in einer ihr eigenen, einzigartigen Kategorie. Das Album "Bizoagor" (2006), eine Zusammenarbeit mit dem Rroma-Poeten und Aktivisten Gjunler Abdula, ist das Ergebnis eines Ausfluges der Gruppe in Richtung experimentelle spoken word-Landschaften, zusaetzlich etablierte es Bandleader und Bandoneon-Spieler Marc Constandse als einen ausserordentlichen Komponisten. Die Performances auf MANGUPI zementieren ihre Reputation als musikalisch "Abtruennige" und zeigen den schier unendlichen Ideenreichtum der Band. Man kann mit Sicherheit und ohne auf Widerspruch zu stossen behaupten, dass es keine zweite Band gibt, die wie Parne Gadje klingt.
PARNE GADJE sind:
Marc Constandse (Gesang, Bandoneon, Perkussion) Dan Tuffy (Fietsbandbas, elektrische Gitarre)
Michiel Hollanders (Velofoon, Resonatorgitarre) Gerwil Kusters (Klarinette, Saxophon, Dura-Gadja)
Recorded during a series of theater concerts in Germany late 2006, this is Parne Gadje doing what they do best. 13 brand new tunes with the feeling that you are sitting in the front row at one thier shows - thier reputation as a phenomenal live band needs no further proof. We'll let the music do the talking here. From firey Rroma jigs, sparse rebetiko ballads and trance-like dervish grooves, Parne Gadje do it thier own way and answer to no-one. A "mangupi" is a slavic/balkan term for renegade, lawbreaker, non-comformist. Need we say more?

Einzeltitel:

  1. Ginduri de om batrin 3:21
  2. Keren shavorale drom 2:18
  3. Phirav mange korkoro 4:14
  4. Pali kiapopse skeftikos 3:13
  5. Isoun mia vrisi 3:20
  6. Hora Lautareasca 2:37
  7. Andeo c(uva 5:34
  8. Suleyman aga 3:22
  9. Taraf 2:10
  10. Romajnakoro c(uc(eko 6:41
  11. Ego mangas fenomouna 3:24
  12. Balkanika 7:00
  13. Fovamai mi se xaso 2:30
  14. Dusty road 1:43
  15. Romski Cocek 3:57
  16. Shutka i toopana 5:50



> Weitere Artikel des Interpreten

> zurück